Einfach Basel – die Perlen Stadt

Perlen gibt es in Basel viele. Da sind einmal die ganz grossen, offensichtlichen. Sie manifestieren sich in grossartiger Architektur, wunderbaren Ausstellungen in Museen und beispielsweise an der Kleinbasler Rheinpromenade. Kleine Perlen findet man überall dort, wo man sie wohl kaum vermutet. Beispielsweise im Kleinbasel, an dicht befahrenen Strassen. Da gibt es viele kleine schmucke Läden, belebte Cafés und Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Perlen sind aber auch die Menschen dieser Stadt, die aus unterschiedlichen Kulturen stammen und ihre Geschichten und Ideen nach Basel bringen. Uns ist es wichtig, für ein gutes und kreatives Klima zu sorgen, in dem Innovatives gedeihen kann. Denn in einer Stadt brauchen wir Orte der Kultur, Gastronomie, Mode und Kunst. Sie sind die Treiber in einem urbanen Umfeld, prägen den Charakter einer Stadt und sorgen für eine gute Lebensqualität.

In diesem Buch finden Sie Orte und Menschen, die unsere Stadt beleben und ihr das besondere Flair verleihen. Dieses Buch soll Inspiration sein, vor allem aber auch Anerkennung für die bewundernswerte Gestaltungskraft der Menschen in dieser Stadt, die auf kleinem Raum eine sich stets erneuernde und lebendige Welt schaffen.

Dr. Guy Morin, Regierungspräsident Basel-Stadt

> Hier das Buch online bestellen

basler papiermühle
37 flagshipstore
bluemehuus
casanova
comix shop
feldberg & ladybar
minimal design
naked & schritt für schritt
naturhistorisches museum
plattfon stampa
so'up
st.albaneck
stefan amacher
sud